Es war ein Herzschlagfinale: Am vergangenen Freitag, dem letzten Tag unseres Crowdfundings, nur wenige Minuten vor Mitternacht, zählte DOSSIER das 5.000 Mitglied. Eine symbolische Schwelle, aber was für eine: In nur 18 Tagen haben wir 3.000 neue Unterstützerinnen und Unterstützer gewonnen.

Zu Beginn des Crowdfundings mussten wir noch um den Fortbestand unseres Mediums zittern. Dass wir nun stattdessen darüber nachdenken können, wie wir DOSSIER weiterentwickeln und dadurch den investigativen Journalismus in Österreich stärken können – das verdanken wir all unseren alten und neuen Mitgliedern!

Danke an alle, die uns seit Jahren unterstützen. Danke an alle, die DOSSIER erst seit wenigen Tagen kennen und uns ihr Vertrauen geschenkt haben. Sie haben das möglich gemacht!